Home / Aktuelles / Archiv / Bericht Nikolausbesuche

Bericht Nikolausbesuche


Auch dieses Jahr konnten trotz Corona wieder ca.70 Nikolausbesuche abgehalten werden. Organisator Josef Fritz erstellte Gemäß den geltenden Regeln ein Hygienekonzept, das den Besuch des Nikolauses möglich machte. So gab es zum Beispiel keine Besuche in den Häusern, sondern die Kinder und die Erwachsenen kamen vor die Haustüre oder auf die Terrasse. In sicherem Abstand las der Nikolaus dann seine Geschichten vor. Auch der Krampus blieb dieses Jahr zu Hause, damit die Anzahl der sich treffenden Haushalte nicht überschritten wurde.
Man konnte sogar feststellen, dass der Nikolausbesuch im Freien, bei Lagerfeuer usw. keine schlechte Möglichkeit war, die je nachdem wie sich Corona im kommenden Winter entwickelt, bei manchen als Alternative zum Wohnzimmer werden könnte.
Die Kolpingsfamilie dankt allen, die den Nikllausdienst bestellt haben und freut sich schon auf nächsten Dezember.

zurück
© Kolpingsfamilie Vilsbiburg e.V. | Impressum | Datenschutz | Sitemap